Kantonales Pfadi-Treffen in Romanshorn

23. und 24. September 2023

Die drei Cousins und Cousinen Lisa, Markus und Nadja machen während den Ferien bei ihren Grosseltern eine unerwartete Entdeckung im Bootshaus am See. Als sich die drei an einem regnerischen Tag auf Entdeckungstour im verlassenen Bootshaus begeben, finden sie eine Schatztruhe. Darauf steht in grossen Buchstaben «Piraten vom Lacus Bodamicus» geschrieben. Einen Schlüssel finden sie nach längerer Suche keinen. Auch von Hand lässt sich die Truhe nicht öffnen. Die drei wollen aber unbedingt erfahren, was sich in der ominösen Schatztruhe befindet und wer die Piraten vom Bodamicus sind. Um den Schlüssel zu finden, wird die regionale Unterstützung aller Biber, Wölfe, Pfadis und Pios aus dem Kanton Thurgau benötigt. Sucht bis zum KaTre den Schlüssel zur Truhe und nehmt ihn an den Anlass mit. Wir freuen uns auf euch!  

Kantonales Pfadi-Treffen (KaTre) – was ist das?
Über 1000 Pfadis aus dem ganzen Thurgau treffen sich jährlich zum Kantonalen Pfaditreffen (KaTre) – ein Höhepunkt im Pfadijahr. Während die älteren Pfadis (11- bis 16-jährig) und ihre Leitenden (17- bis 25-jährig) ein ganzes Wochenende «Pfadi pur» erleben, nehmen die jüngeren Biber und Wölfe (4- bis 10-jährig) am Sonntag am Programm teil. An verschiedenen Posten messen sich die Pfadis darin, wer die Pfaditechnik am besten beherrscht. Im Jahr 2023 findet der Anlass erstmals seit 2019 wieder statt.



Gold-Sponsor*innen